Suchfunktion

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 18 Okt 2020 21:01 #17178

  • Nightwolf17
  • Nightwolf17s Avatar Autor
  • Offline
  • Patty
  • Patty
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Ich spiele das Spiel nun seid vielen Jahren (mein Profil wurde mehrmals nach Updates gelöscht) und mir fiel auf, dass das Spiel immer schlechter und liebloser wird. Besonders seid 1 Jahr seid ich wieder angefangen habe, spürt man das sehr verglichen mit früher

Events und Atmosphäre: Das ist für mich das Hauptproblem !!! Früher waren alle Events richtig toll gestaltet und haben viel Spaß gemacht. Besonders Halloween war für mich das größte, überall Horrordeko, grußelige Musik und viele Monster in der Stadt und selbst die Quests und die Belohnungen waren klasse, aber all das gibt es nicht mehr. Inzwischen unterscheiden die sich kaum mehr von den anderen langweiligen Quests. Man muss immer nur das selbe machen, 200 sammeln = langweilige Deko, 400 sammeln = langweiliges nutzloses Haus, 1200 sammeln = langweilige Deko usw ODER andere Quests wie Mr Burns und sein Geldhaufen oder Lisa und ihr Mammutbaum, echt langweilig und Zeitverschwendung

Krustyland: warum wurde die Funktion dafür rausgenommen ? Jetzt muss man es in seiner Stadt bauen obwohl der Platz eh schon so begrenzt ist?

Pay to Win: Immer mehr tolle Sachen müssen mit hunderten Donuts gekauft werden z.B. viele normale Charaktere, Schiffe, Gebäude usw und alles was man normal kaufen kann sind Büsche, Bäume und Zäune und selbst da gibt es immer mehr welche man mit Donuts kaufen muss

geht es euch auch so ? Wird sich daran wieder was ändern oder ist das nun mal die Zukunft vom Spiel ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 19 Okt 2020 12:29 #17179

  • DerEmma74
  • DerEmma74s Avatar
  • Offline
  • Selma
  • Selma
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 20
Hallo und herzlich willkommen in diesem Forum,
ich kann deinen Frust verstehen und an vielen Stellen hier im Forum haben andere den selben auch schon geäußert.
Ich möchte als Einwand aber anmerken, dass das Spiel schon sehr lange läuft und sicherlich einige Spielergenerationen "verschlissen" hat.
Das selbe gilt auch für die Simpsons im TV: die Zielgruppe der Serie, zu der ich mich zähle (ich bin 46 und mit den Simpsons groß geworden) liegt sicherlich inzwischen irgendwo über 30 bzw. sogar über 40, weil wir mit ihnen groß geworden sind. Folglich lässt sich bestimmt mit diesem Spiel, das auf einen Teil dieser Simpsons-Gucker abzielt, auch kaum noch Geld verdienen, was wiederum zur Folge hat, dass nur noch sehr wenige mit dem Support und der Weiterentwicklung beschäftigt sind.
Mein Fazit: Nimm es so, wie es ist und freu dich darüber, dass es das Spiel überhaupt noch gibt und vor allem, ganz wichtig, ärgere dich nicht!
Folgende Benutzer bedankten sich: Nightwolf17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von DerEmma74. Begründung: Ergänzung

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 20 Okt 2020 18:12 #17180

  • Weichfloete1
  • Weichfloete1s Avatar
  • Offline
  • Mr. Burns
  • Mr. Burns
  • Beiträge: 2070
  • Dank erhalten: 525
Hallo @Nightwolf17,
willkommen im Forum und zum Teil gebe ich Dir natürlich recht. Die damaligen Events hatten einfach viel mehr liebevolle Details, ab und an gab es sogar ein Easteregg, das es zu finden galt und Freundesstädte konnten auf der Suche nach Items zusätzlich z.B. verwüstet werden.
Das es so etwas nicht mehr gibt, liegt leider, wie @DerEmma74 schon richtig schrieb, daran, dass viele Spieler und somit auch das Geld, zu anderen Spielen gewandert ist.
Nicht desto trotz hat Matt Gröning immer noch die Muße unglaublich tolle neue Grafiken für das Spiel zu erstellen oder sich auszudenken und es gibt immerhin noch Updates bei einem Spiel, dass in Deutschland 2012 auf den Markt gekommen ist.
Es gibt nicht viele Handy-Spiele, die diese Zeit überdauern und für die es noch nach mehr als 8 Jahren einen Support gibt oder für das neue Inhalte immer wieder bereit gestellt werden, das solltet Ihr nicht vergessen.
Natürlich ist es schade, dass es immer die gleichen Events sind, aber somit kann der Progrmmier-Aufwand erheblich heruntergeschraubt werden und es müssen nur wenigen Details angepasst werden.
So bleibt es zumindest für die Fans erhalten und wir können uns noch ein bisschen daran erfreuen.
Für Forumsmitglieder ist immer ein Platz frei.

Die-Simpsons-Tapped-Out.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Nightwolf17

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 20 Okt 2020 18:32 #17181

  • Nightwolf17
  • Nightwolf17s Avatar Autor
  • Offline
  • Patty
  • Patty
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0

Weichfloete1 schrieb: Nicht desto trotz hat Matt Gröning immer noch die Muße unglaublich tolle neue Grafiken für das Spiel zu erstellen oder sich auszudenken und es gibt immerhin noch Updates bei einem Spiel, dass in Deutschland 2012 auf den Markt gekommen ist.


Naja aber wenn wirklich Matt Gr. immer noch das Kommando über das Spiel hätte, würde sowas bestimmt nicht passieren, meiner Meinung nach. Weil dem sind die Simpsons und ihr Charme sehr wichtig und er hat auch immer die besten Inhalte und Ergebnisse geliefert.

Glaube irgendein 0815 Konzern hat das Spiel übernommen bzw ist dafür zuständig und denen geht es nur um "Geld verdienen" und nicht um Spaß, Inhalt und Atmosphäre

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 21 Okt 2020 18:06 #17182

  • Weichfloete1
  • Weichfloete1s Avatar
  • Offline
  • Mr. Burns
  • Mr. Burns
  • Beiträge: 2070
  • Dank erhalten: 525
Da hast Du mich falsch verstanden! Ich habe nicht gesagt, dass er das Kommando über das Spiel hat, das hatte er noch nie. Aber er hat immer noch Lust für das Spiel zu zeichnen und EA zu unterstützen. Sicher wird er auch ein bisschen Kohle dafür bekommen, aber dennoch finde ich es toll, dass man immer wieder ein neues Startbild zu sehen bekommt, dass immer wieder dazu einlädt etwas genau hinzuschauen :)
Für Forumsmitglieder ist immer ein Platz frei.

Die-Simpsons-Tapped-Out.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 23 Okt 2020 16:53 #17183

  • Spongebong
  • Spongebongs Avatar
  • Offline
  • Patty
  • Patty
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 2
Natürlich hat sich das Spiel in den letzten Jahren stark verändert, was u.a. mit den o.g. Gründen zusammenhängt. Früher war es auch einmal eines der umsatzstärksten Spiele und in jeder Chart-Liste zu finden.
Ich habe damals recht früh mit dem Spiel angefangen, aber auch nach der Quest-Reihe sehr schnell aufgehört.
Der Hintergrund war damals, dass das Spiel zwar sehr liebevoll und abwechslungsreich gestaltet war, allerdings die guten Gebäude nur mit Donuts zu kaufen waren. Es gab noch keine regelmäßigen Donut-Einkünfte, weshalb mir deswegen der Spielspaß verloren ging.
Heute hat man im Vergleich mehr Chancen auf Donuts(Maggie, tägl. Aufgaben, bereits vorhandene Gebäude/Figuren), aber dafür fehlt halt die liebevolle Gestaltung der Events...
Da ich in den vorherigen Jahren einiges verpasst habe, macht mir das Nachholen aktuell noch Spaß. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Simpsons Springfield - was ist aus dem Spiel geworden ? 23 Okt 2020 18:39 #17184

  • DerEmma74
  • DerEmma74s Avatar
  • Offline
  • Selma
  • Selma
  • Beiträge: 91
  • Dank erhalten: 20
"Da ich in den vorherigen Jahren einiges verpasst habe, macht mir das Nachholen aktuell noch Spaß", dazu möchte ich auch noch meine Hoffnung äußern, dass vielleicht auch zwischendurch bei Events mal wieder ganz alte Ideen "aufgewärmt" werden. So war es z.B. mal mit den Ausgrabungen bei Halloween. Ich glaube, dass alle, auch diejenigen, die das Spiel schon sehr lange spielen, sich darüber freuen würden, man muss nicht immer das Rad neu erfinden. Natürlich würden sich dann auch welche beschweren, aber vielleicht, wenn wir alle ganz lieb sind...
Ich freue mich auch über Kleinigkeiten und hoffe z.B. auf den einen oder anderen Kommentar zu Donald Trump im Spiel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1